Der Tafel-Gedanke

Nicht alle Menschen haben ihr täglich Brot - und dennoch gibt es Lebensmittel im Überfluß. Die Tafeln bemühen sich um einen Ausgleich - mit ehrenamtlichen Helfern für die Bedürftigen in ihrer Stadt. Ziel der Tafeln ist es, dass qualitativ einwandfreie Nahrungsmittel, die im Wirtschaftsprozess nicht mehr verwendet werden können, an Bedürftige verteilt werden.

Wir sind Mitglied im Bundesverband "Deutsche Tafel e.V." Weitere Informationen und
Aktuelle Informationen
über die Aktivitäten in der deutsche Tafellandschaft finden Sie unter: www.tafel.de   unter "Aktuelles "

20% unserer Lebensmittel einfach weggeworfen werden

– Tag für Tag?

Gleichzeitig steigt auch in Zülpich und Umgebung die Zahl derer, die in Not geraten und dankbar sind für jede Unterstützung! Wir sammeln überschüssige Lebensmittel, sortieren sie nach Verwendbarkeit und verteilen sie 3x pro Woche in Zülpich an Menschen, die die Hilfe besonders benötigen.